BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Erziehung in einer Tagesgruppe

Die Erziehung in einer Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung nach §32 SGB VIII.

Erziehung in einer Tagesgruppe 

Die Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes oder des Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützen und dadurch den Verbleib des Kindes oder des Jugendlichen in seiner Familie sichern.

Die Kinder und Jugendlichen kommen entweder selbständig nach der Schule in die Tagesgruppe oder werden durch einen Fahrdienst abgeholt.

Nach einer Lern- und Hausarbeitenphase erhalten die Kinder und Jugendlichen auf sie zugeschnittene Freizeitangebote, die das soziale Lernen fördern. 

Damit auch im familiären Rahmen eine Verbesserung erzielt werden kann, sind Elterngespräche ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Gewährung einer Hilfe zur Erziehung ist zunächst ein dementsprechender Antrag, der auch formlos, ggf. sogar mündlich gestellt werden kann.

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Verwandte Dienstleistungen

Erziehung in einer Tagesgruppe

Erziehung in einer Tagesgruppe 

Die Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes oder des Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützen und dadurch den Verbleib des Kindes oder des Jugendlichen in seiner Familie sichern.

Die Kinder und Jugendlichen kommen entweder selbständig nach der Schule in die Tagesgruppe oder werden durch einen Fahrdienst abgeholt.

Nach einer Lern- und Hausarbeitenphase erhalten die Kinder und Jugendlichen auf sie zugeschnittene Freizeitangebote, die das soziale Lernen fördern. 

Damit auch im familiären Rahmen eine Verbesserung erzielt werden kann, sind Elterngespräche ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Hilfe zur Erziehung, teilstationäre Hilfen https://serviceportal.ahlen.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/41271/show
Gruppe 5.1 - Team Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)
Westenmauer 10 59227 Ahlen
Telefon 02382 59-244

Frau

Weckerle

Teamleitung ASD

643 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-266

Frau

Angsmann

631 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-263

Frau

Behr

637 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-442

Frau

Brehe

634 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-195

Frau

Faber

631 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-248

Herr

Krause

633 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-539

Herr

Langenbach

02382 59-427

Herr

Löher

640 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-456

Frau

Lehmann

647 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-578

Frau

Mühl

636 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-579

Herr

Rading

642 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-332

Frau

Schneider

632 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-417

Frau

Schock

544 (Rathaus, 5. Etage)

02382 59-121

Frau

Schubert

632 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-407

Frau

Schuricht

544 (Rathaus, 5. Etage)

02382 59-122