BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Bei der sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) handelt es sich um eine ambulante Hilfe zur Erziehung.

Eine sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. 
Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie.

In Ahlen wird zudem noch eine besondere Form der Familienhilfe angeboten. Die heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) ist eine Hilfe für Familien mit behinderten, stark entwicklungsauffälligen oder chronisch kranken Kindern und Jugendlichen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Gewährung einer Hilfe zur Erziehung ist zunächst ein dementsprechender Antrag, der auch formlos, ggf. sogar mündlich gestellt werden kann.

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Sozialpädagogische Familienhilfe

Eine sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. 
Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie.

In Ahlen wird zudem noch eine besondere Form der Familienhilfe angeboten. Die heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) ist eine Hilfe für Familien mit behinderten, stark entwicklungsauffälligen oder chronisch kranken Kindern und Jugendlichen.

Hilfe zur Erziehung, SPFH, zugehende Hilfe, ambulante Hilfe https://serviceportal.ahlen.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/41275/show
Gruppe 5.1 - Team Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)
Westenmauer 10 59227 Ahlen
Telefon 02382 59-244

Frau

Weckerle

Teamleitung ASD

643 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-266

Frau

Angsmann

631 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-263

Frau

Behr

637 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-442

Frau

Brehe

634 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-195

Frau

Faber

631 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-248

Herr

Krause

633 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-539

Herr

Langenbach

02382 59-427

Frau

Lehmann

647 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-578

Herr

Löher

640 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-456

Frau

Mühl

636 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-579

Herr

Rading

642 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-332

Frau

Schneider

632 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-417

Frau

Schock

544 (Rathaus, 5. Etage)

02382 59-121

Frau

Schubert

632 (Rathaus, 6. Etage)

02382 59-407

Frau

Schuricht

544 (Rathaus, 5. Etage)

02382 59-122