Abfallkalender

  • Der Abfallkalender informiert jetzt aktuell über die Abfallentsorgung 2020 in Ahlen.


In der Straßenliste finden Sie für Ihre Straße die jeweiligen Abfuhrtage für alle Abfallsorten.
Den Abfallkalender gibt es nicht nur im Internet auf der Homepage der Stadt Ahlen, sondern auch bei diesen Servicepartnern.

Fa. Kaufland, Kleiwellenfeld 16, 59229 Ahlen
Fa. Nawrot, Beckumer Straße 133, 59229 Ahlen
Dinkelmann Electroplus, Oststraße 3-5, 59227 Ahlen
Volkers Kiosk, Gemmericher Straße 113a, 59229 Ahlen
Volkers Kiosk, Am Röteringshof 92, 59229 Ahlen
Bienes Kiosk, Vorhelmer Weg 65, 59227 Ahlen
Kiosk Sierleja, Walstedder Straße 62, 59227 Ahlen
Rewe-Markt, Alleestraße 1, 59229 Ahlen-Dolberg
Lädchen am Pilz, Pankratiusstr. 1, 59227 Ahlen/Vorhelm
Bürgerservice im Rathaus
Wertstoffhof Alte Beckumer Straße
Stadtteilbüro Glückaufplatz
Der Abfallkalender 2020 als Download.

Wichtige Adresse
Größere Mengen an Restmüll (über 500 l) müssen direkt zum Entsorgungszentrum, Westring 10, 59320 Ennigerloh, gebracht werden. Nähere Auskünfte unter: (0 25 24) 93 07-0.

Tipps und Informationen zum Umgang mit den gelben Wertstoffsäcken
Die gelben Wertstoffsäcke dienen zur Einsammlung und Erfassung gebrauchter Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunst- und Verbundstoffen. Falsch befüllte Gelbe Säcke werden nicht angenommen.
Wo wird abgeholt?
Stellen Sie bitte den Sack zur Abfuhr an den Straßenrand.
Wann wird abgefahren?
Der gelbe Wertstoffsack wird ab 6.00 Uhr am jeweiligen Abfuhrtag abgeholt. Die Abholtermine für 2018 entnehmen Sie bitte dem beigefügten Abfuhrplan.
Wo erhalten Sie gelbe Wertstoffsäcke?
1.    Wertstoffhof,  Alte Beckumer Straße 5
2.    Rathaus, Westenmauer 10 (Bürgerservice)
3.    Stadtwachtbüro, Bahnhofstraße
4.    Ortsteil Vorhelm, "Schnückels Laden", Pankratiusstraße 1
5.    Ortsteil Dolberg, Rewe-Markt, Alleestraße 1

Tipps zum richtigen Umgang mit Bioabfällen und der Biotonne
•    Die Biotonne im Sommer möglichst in den Schatten und im Winter bei Frost an einen geschützten Ort (z. B. Garage, Unterstand oder Hausnähe) stellen.
•    Die Wände der Biotonne ggf. mit Pappe abdecken, um ein Anfrieren der feuchten Bioabfälle zu verhindern.
•    Den Boden der Biotonne jeweils recht dick mit einer Zeitung oder einem Stück Pappe auslegen.
•    Feuchte Bioabfälle aus dem Küchenbereich, wie Essensreste, in mehrere Lagen Zeitungspapier einwickeln. Kleine Einheiten sind dabei besser. Sie schränken die Bildung von Maden (Larven von Fliegen) ein.
•    Auch zwischendurch genügend Zeitungspapier in die Biotonne geben, bevor die nächsten Abfälle eingefüllt werden.
•    Strukturmaterial aus dem Garten – wie Hecken- und Strauchschnitt – puffert den feuchten Bioabfall ab. Ähnliche Eigenschaften hat Holzhäcksel oder Sägemehl (von unbehandeltem Holz).
•    Papiersäcke, die im Handel erworben werden können, in die Biotonne hängen. Sie reduzieren die Verschmutzung und sind voll kompostierbar. Sonstige kompostierbare Tüten sind nicht zugelassen!
•    Keine Plastiktüten, Plastikteile sowie Verpackungsmaterialien und Metall in die Biotonne geben.
Verkaufstellen für die zugelassenen städtischen Abfall- und Gartenabfallsäcke
•    Fa. Kaufland, Kleiwellenfeld 16 (nur Restmüllsäcke)
•    Wertstoffhof, Alte Beckumer Straße 5
•    Fa. Nawrot, Beckumer Straße 133
•    Fa. Electroplus, Oststraße 3
•    Volker‘s Kiosk, Gemmericher Str. 113a
•    Ortsteil Dolberg, Rewe-Markt, Alleestraße 1
•    Ortsteil Vorhelm, "Schnückels Laden", Pankratiusstraße 1

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Gruppe 7.1 - Entsorgung, Stadtreinigung, Winterdienst

Alte Beckumer Str. 3-5
59229 Ahlen
E-Mail: buntrockf@stadt.ahlen.de