BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

VHS - Volkshochschule

Die VHS ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung für die Städte Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst. Sie erfüllt einen öffentlichen Bildungsauftrag auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW. Die Bildungs- und Programminhalte orientieren sich am individuellen Bildungsstand, an den Interessen der Bevölkerung sowie an den gegebenen örtlichen und regionalen Besonderheiten.

Die Volkshochschule ermöglicht allen Einwohnern ein ‚lebenslanges Lernen’ unabhängig von ihrer Nationalität, Religion oder sozialen Herkunft. Wir stehen für Persönlichkeitsentwicklung, kritisches Denken, Toleranz sowie für die Vermittlung von Fähigkeiten zur Übernahme gesellschaftlicher Aufgaben und sozialer Verantwortung als Voraussetzung nicht nur für die weitere Entwicklung unserer Demokratie, sondern auch für die Bewältigung der sich permanent wandelnden Anforderungen in der Arbeitswelt. Die VHS möchte durch die Schaffung eines qualitativ hochwertigen Angebots ihren Beitrag zum Abbau bestehender Bildungs- und Qualifikationsdefizite leisten. Deshalb werden in der Gebührengestaltung auch soziale Aspekte berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Volkshochschule sowie das aktuelle Kurs- und Veranstaltungsangebot finden Sie auf der Homepage: www.vhs-ahlen.de

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

VHS - Volkshochschule

Die VHS ist die kommunale Weiterbildungseinrichtung für die Städte Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst. Sie erfüllt einen öffentlichen Bildungsauftrag auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW. Die Bildungs- und Programminhalte orientieren sich am individuellen Bildungsstand, an den Interessen der Bevölkerung sowie an den gegebenen örtlichen und regionalen Besonderheiten.

Die Volkshochschule ermöglicht allen Einwohnern ein ‚lebenslanges Lernen’ unabhängig von ihrer Nationalität, Religion oder sozialen Herkunft. Wir stehen für Persönlichkeitsentwicklung, kritisches Denken, Toleranz sowie für die Vermittlung von Fähigkeiten zur Übernahme gesellschaftlicher Aufgaben und sozialer Verantwortung als Voraussetzung nicht nur für die weitere Entwicklung unserer Demokratie, sondern auch für die Bewältigung der sich permanent wandelnden Anforderungen in der Arbeitswelt. Die VHS möchte durch die Schaffung eines qualitativ hochwertigen Angebots ihren Beitrag zum Abbau bestehender Bildungs- und Qualifikationsdefizite leisten. Deshalb werden in der Gebührengestaltung auch soziale Aspekte berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Volkshochschule sowie das aktuelle Kurs- und Veranstaltungsangebot finden Sie auf der Homepage: www.vhs-ahlen.de

https://serviceportal.ahlen.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/571/show
Gruppe 4.3 - Volkshochschule
Markt 15 59227 Ahlen
Telefon 02382 59-436
Fax 02382 59-474

Frau

Köttendorf

Gruppenleitung

02382 59-435

Herr

Schnafel

stellv. Gruppenleitung

02382 59-434

Frau

Klang

Programmbereichsleitung

02382 59-440

Frau

Rasche

Programmbereichsleitung

02382 59-409

Herr

Schlösser

Pädagogische*r Mitarbeiter*in

02382 59-531

Frau

Pinnschmidt

VHS-Verwaltungsleitung

02382 59-460

Frau

Bickici

VHS-Verwaltung

02382 59-569

Frau

Karliner

VHS-Verwaltung

02382 59-433

Frau

Blank

VHS-Verwaltung

02382 59-436

Herr

Backhove

Organisation Räume und Medien

02382 59-454