Getränkeschankanlagen

Informationen zur Getränkeschankanlagen

  • Eine Getränkeschankanlage ist durch einen Sachkundigen für solche Anlagen aufzustellen und in Betrieb zu nehmen. Dies ist der Ordnungsbehörde mit den entsprechenden Formularen aus dem Betriebsbuch anzuzeigen.
  • Die gültigen Bestimmungen der Technischen Regeln für Getränkeschankanlagen - TRSK 400 - für bestehende Altanlagen sind zu beachten (ausreichende Belüftung bzw. Gaswarneinrichtung für begehbare Getränke- und Grundstofflagerräume).

Ihr Weg zur Antragstellung


Unterlagen

  • Das ordnungsgemäß vom Sachkundigen eingerichtete Betriebsbuch.

Zuständige Organisationseinheit

Gruppe 1.2 - Recht, Ordnung und Zentrale Vergabe

Westenmauer 10
59227 Ahlen